Murder on the Mississippi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Murder on the Mississippi: The Adventures of Sir Charles Foxworth
Studio Activision
Publisher Activision
Erstveröffent-
lichung
1986
Plattform Commodore 64, Apple II, NES, MSX2
Genre Point-and-Click-Adventure
Spielmodus Einzelspieler
Sprache Englisch

Murder on the Mississippi: The Adventures of Sir Charles Foxworth ist ein Computerspiel aus dem Jahre 1986, das von Activision erschien.

Beschreibung[Bearbeiten]

Es handelt sich um ein Point-and-Click-Adventure im Genre Krimi, das auf dem Commodore 64 und Apple II veröffentlicht wurde. Ins Japanische übersetzte Portierungen wurde vom Publisher Jaleco für die Plattformen NES (1986) und MSX2 (1987)[1] veröffentlicht.

Das Spiel wird, wie bei Adventures dieser Generation üblich, aus der 3. Person verfolgt und konnte bereits ohne Tastatur gespielt werden. Man übernimmt die Rolle von Detektiv Sir Charles Foxworth. Ihm zur Seite steht dessen ergebener Diener Regis. Auf einer Schiffsreise mit einem Schaufelraddampfer entdecken die beiden eine Leiche, deren Mörder es zu finden gilt. Das Spiel ist im Übrigen auch in einer Version mit deutschen Bildschirmtexten erschienen. Die deutsche Übersetzung wurde von Boris Schneider angefertigt.

Die Handlung des Spieles erinnert stark an den Roman Tod auf dem Nil der Krimi-Autorin Agatha Christie.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Murder on the Mississippi in der Datenbank von generation-msx.nl