NGC 752

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offener Sternhaufen
NGC 752
Ngc 752.jpg
Amateuraufnahme von NGC 752
Sternbild Andromeda
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 01h 57m 41s [1]
Deklination +37° 47′ 06″ [1]
Erscheinungsbild
Klassifikation III 1 m
Helligkeit (visuell) +5,7 mag [2]
Winkelausdehnung 50' [2]
Anzahl Sterne ca. 60
Hellster Stern +8,96 mag
Veränderliche Sterne DS Andromedae
Rötung (Farbexzess E(B-V)) 0,034 mag
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Milchstraße
Rotverschiebung (12 ± 6) ⋅ 10-6 [1]
Radialgeschwindigkeit (3,5 ± 1,8) km/s [1]
Entfernung  1300 Lj
Absolute Helligkeit -2,3 mag
Durchmesser 19 Lj
Alter ca. 1,1 Milliarden Jahre
Metallizität [Fe/H] -0,08
Geschichte
Katalogbezeichnungen
 NGC 752 • C 0154+374 • OCl 363 • Mel 12 • Cr 23 • Lund 64 • GC 457 •
Aladin previewer

NGC 752 ist ein +5,7 mag heller offener Sternhaufen mit einer Flächenausdehnung von etwa 50' im Sternbild Andromeda. NGC 752 ist mit blanken Auge als schwaches Nebelfleckchen zu sehen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b SIMBAD Query
  2. a b VizieR-Eintrag