Nanxi He

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nanxi He
Sông Nậm Thi
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Alte Grenzbrücke zwischen Hekou und Lào Cai

Alte Grenzbrücke zwischen Hekou und Lào Cai

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Yunnan, Volksrepublik China
Flusssystem Roter Fluss
Abfluss über Roter Fluss → Golf von TonkinVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung in Lào Cai in den Roten Fluss22.505389103.965683Koordinaten: 22° 30′ 19″ N, 103° 57′ 56″ O
22° 30′ 19″ N, 103° 57′ 56″ O22.505389103.965683
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Linke Nebenflüsse Sicha He, Namuguo He
Durchflossene Stauseen Stausee Zhuangzhai
23° 20′ 39″ N, 103° 32′ 40″ O23.344252103.544581

Der Nanxi He (chinesisch 南溪河, viet. Sông Nậm Thi, während der Kolonialzeit Namti oder Nami-ti genannt) ist ein Nebenfluss des Roten Flusses (Yuan Jiang) in der südwestchinesischen Provinz Yunnan. In seinem Unterlauf ist er der Grenzfluss zwischen dem chinesischen Kreis Hekou und der vietnamesischen Provinz Lào Cai bis zu seiner Mündung in den Roten Fluss in der gleichnamigen Provinzhauptstadt.

Größere Nebenflüsse sind der Namuguo He sowie der Sicha He, den die Wujiazhai-Eisenbahnbrücke (Viaduc de Faux-Namti) der Yunnan-Bahn im Autonomen Kreis Pingbian überspannt.