Neil Grayston

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neil Grayston (2010)

Neil Gordon Grayston (* 24. März 1981 in New Westminster, British Columbia) ist ein kanadischer Schauspieler, bekannt für seine Rolle als Douglas Fargo in der Fernsehserie Eureka – Die geheime Stadt.

Karriere[Bearbeiten]

Neil Grayston begann im Jahre 2000 seine Karriere als Schauspieler als Nebendarsteller in einer Episode der Fernsehserie Da Vinci's Inquest. Danach war Grayston in kleinen Rollen in verschiedenen Produktionen zu sehen, so unter anderem 2002 in einer Episode von Smallville. In den Jahren 2001 bis 2002 hatte er eine wiederkehrende Rolle in der Serie Edgemont, 2004 trat Neil Grayston in acht Episoden von Wonderfalls in Erscheinung. Daran anschließend folgten weitere kleine Auftritte, bis er 2005 die Rolle des Martin in der Serie Godiva's übernahm, die Serie kam auf 19 Folgen in zwei Staffeln.

Zumeist ist Grayston in Fernsehserien zu sehen, vereinzelt hat er jedoch auch Auftritte in Filmen wie Earthsea – Die Saga von Erdsee. Grayston gehört seit 2006 als Douglas Fargo zur Stammbesetzung der Sci-Fi-Fernsehserie Eureka – Die geheime Stadt. Diese Rolle spielte er auch in zwei Folgen der Schwester-Serie Warehouse 13.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]