Noël Lemire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolas Noël Le Mire nach Jean-Michel Moreau, Le gâteau des rois

Noël Lemire (* 20. November 1724 in Rouen; † 21. März 1801 in Paris), auch Le Mire und Erimeln, war ein französischer Kupferstecher.

Zu seinen bekanntesten Werken zählt der Kupferstich Pologne en 1772, eine satirisch-allegorische Darstellung der ersten Teilung Polens im Jahr 1772 durch die beteiligten Herrscher, die auf einer Landkarte auf die neuen Grenzen weisen: Stanislas August sucht die von seinem Kopf fallende Krone festzuhalten, Katharina II., Joseph II., Friedrich II. zeigen auf die neuen Grenzen des von ihnen geteilten Polens.