North American International Auto Show

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Die North American International Auto Show (NAIAS), auch Detroit Auto Show genannt, ist die größte Automobilausstellung in den USA.

Die NAIAS findet jährlich in der zweiten und dritten Januar-Woche im Cobo Center in Detroit statt. Veranstalter ist die Detroit Auto Dealers Association. An den zwei Presse-, zwei Fachbesucher und neun Publikumstagen werden über 800.000 Besucher erwartet.

Auf ca. 55.000 m² Nettoausstellungsfläche präsentieren ca. 70 Aussteller ihre Produkte. Neben den in Detroit heimischen Automobilgiganten General Motors, Chrysler und Ford sind dies alle weltweit tätigen Automobilhersteller und Zulieferer. Aus Deutschland sind Audi, BMW (mit Mini) , Mercedes-Benz (mit smart) und Volkswagen mit einem Stand vertreten. Nach einer sechsjährigen Pause, in dem sich das Unternehmen auf eine Präsenz bei der konkurrierenden LA Auto Show konzentrierte, kehrte Porsche im Jahr 2014 wieder auf die NAIAS zurück.

Der NAIAS kommt besondere Bedeutung in der Automobilindustrie zu, weil sie die erste der fünf großen Automobilmessen eines jeden Jahres ist. Auch wird auf der NAIAS jährlich die Auszeichnung North American Car of the Year für das Auto des Jahres in Nordamerika vergeben.

Geschichte[Bearbeiten]

Besucherverkehr zur Detroit Automobile Show. Im Hintergrund Cobo Hall, Veranstaltungsort ab 1965. Aufnahme von 1960.
Das Cobo Conference & Exhibition Center (2007)

Der Anlass wurde 1907 als Detroit Automobile Show erstmals durchgeführt, organisiert von der Detroit Area Dealer Association. 17 Aussteller zeigten ihre Fahrzeuge im Riverview Park. Mit einer Unterbrechung durch den Zweiten Weltkrieg und den Koreakrieg (1941-1953) fand die Detroit Automobile Show jedes Jahr statt, anfangs an einem Termin jeweils im Februar. Sie wurde später unter anderem im Light Guard Armory, dem Wayne Gardens Pavilion und den Michigan State Fairgrounds durchgeführt. Der gegenwärtige Veranstaltungsort, das Cobo Conference & Exhibition Center wurde 1965 bezogen.[1]

1957 stellten mit Jaguar, Volvo, Isetta, Mercedes-Benz und Porsche erstmals europäische Hersteller in Detroit aus. Mit einer Vergrößerung des Cobo Center ging die Detroit Auto Show 1989 den Weg von der regional amerikanischen zur internationalen Messe und wurde zur NAIAS. Zu den ersten Weltpremieren gehörten die Einführung der neuen Marken Lexus und Infiniti. Seitdem hat sich NAIAS als eine der bedeutendsten Automobilmessen der Welt etabliert.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b NAIAS: History

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: North American International Auto Show – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien