Oh Beom-seok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oh Beom-seok

Oh im Trikot der Suwon Bluewings (2011)

Spielerinformationen
Geburtstag 29. Juli 1984
Geburtsort Pohang, Gyeongsangbuk-doSüdkorea
Größe 181 cm
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2007
2007
2008–2009
2009–2010
2011–
Pohang Steelers
Yokohama F. Marinos (Leihe)
Krylja Sowetow Samara
Ulsan Hyundai Horangi
Suwon Samsung Bluewings
70 (3)
10 (0)
28 (0)
33 (4)
46 (0)
Nationalmannschaft2
2003
2005–
Südkorea U-20
Südkorea
11 (0)
42 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. Juli 2012
2 Stand: 29. Juli 2012

Oh Beom-seok (kor. 오범석; * 29. Juli 1984 in Pohang, Gyeongsangbuk-do) ist ein südkoreanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Er begann das Fußball spielen im Nachwuchs der Pohang Steelers und kam in der Saison 2003 zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft. 2007 wurde er mit dem Team Meister der K-League und Südkoreanischer Vize-Pokalsieger. Die folgende Saison verbrachte er als Leihgabe in der japanischen J. League bei den Yokohama F. Marinos. Ein Jahr später wechselte er nach Russland zu Krylja Sowetow Samara, wo er zwei Spielzeiten blieb.

Als Spieler der südkoreanischen U-20-Auswahl erreichte er bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2003 in den Vereinigten Arabischen Emiraten das Achtelfinale. Am 15. Januar 2005 bestritt er gegen Kolumbien sein erstes A-Länderspiel. Während der Fußball-Asienmeisterschaft 2007 etablierte er sich auf dem rechten Flügel und landete am Ende mit dem Team auf dem dritten Platz.

2010 kehrte Oh Beom-seok in die südkoreanische K-League zu Ulsan Hyundai Horangi zurück. Mit der Nationalmannschaft nahm er im Sommer 2010 an der Weltmeisterschaft in Südafrika teil.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

  • Koreanischer Fußballmeister 2007 mit den Pohang Steelers

Weblinks[Bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Oh ist hier somit der Familienname, Beom-seok ist der Vorname.