Olympische Sommerspiele 1980/Teilnehmer (Afghanistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

AFG

AFG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Afghanistan nahm nach einer Pause von acht Jahren bei den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau zum achten Mal an Sommerspielen teil. Den Einmarsch sowjetischer Truppen in das Land acht Monate vor Beginn der Spiele hatten 64 Staaten zum Anlass für einen Boykott genommen.
Insgesamt nahmen elf afghanische Sportler an den Wettkämpfen teil. Sie gingen in zwei Sportarten an den Start.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Logo Boxen Boxen[Bearbeiten]

Logo Ringen Ringen[Bearbeiten]

  • Mohammad Aktar
    Männer, Freistil, Papiergewicht (– 48 kg) → 3. Runde
  • Aynutdin
    Männer, Freistil, Fliegengewicht (– 52 kg) → 3. Runde
  • Sanay Ghulam
    Männer, Griechisch-römisch, Federgewicht (– 62 kg) → 2. Runde
  • Halilula
    Männer, Freistil, Bantamgewicht (– 57 kg) → 2. Runde
  • Sakhidad Hamidi
    Männer, Griechisch-römisch, Leichtgewicht (– 68 kg) → 2. Runde
  • Ahmadjan Khashan
    Männer, Freistil, Mittelgewicht (– 82 kg) → 1. Runde
  • Shudczandin
    Männer, Freistil, Halbschwergewicht (– 74 kg) → 2. Runde
  • Khojawahid Zahedi
    Männer, Freistil, Weltergewicht (– 74 kg) → 2. Runde

Weblinks[Bearbeiten]