Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Afghanistan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

AFG

AFG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Afghanistan nahm in Peking China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China an den Olympischen Spielen 2008 teil. Es war die insgesamt 12. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Vom Afghanistan National Olympic Committee wurden insgesamt 4 Athleten in 2 Sportarten nominiert.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Taekwondoin Nesar Ahmad Bahave.

Medaillen[Bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel Algerien
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Taekwondo 1 1
Total 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Bronzemedaille – 3. Platz Bronze[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Rohullah Nikpai Taekwondo Männer – Klasse bis 58 kg

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Runde 2 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Massoud Azizi 100 m 11.45 s 8 ausgeschieden -
Frauen
Robina Muqimyar 100 m 14.80 s 8 ausgeschieden -

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Rohullah Nikpai Klasse bis 58 kg Levent Tuncat
DeutschlandDeutschland GER
4:3 Guillermo Pérez
MexikoMexiko MEX
1:2 ausgeschieden Michael Harvey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR
2:1 Juan Antonio Ramos
SpanienSpanien ESP
4:1 ausgeschieden 3 Bronze medal-2008OB.svg
Nesar Ahmad Bahave Klasse bis 68 kg Mark López
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
0:3 ausgeschieden Daniel Manz
DeutschlandDeutschland GER
2:1 ausgeschieden -

Weblinks[Bearbeiten]