Oyadomari Kōkan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oyadomari Kōkan (jap. 親泊 興寛; * 1831 in Tomari, Königreich Ryūkyū (heute: Tomari, Naha, Präfektur Okinawa, Japan); † 1905) ist ein Kampfkunstmeister des Karate und Kobudo der älteren Generation. Er begann das Kampfkunsttraining zusammen mit Matsumora Kosaku.

  • Von ihm entwickelte Kata
Oyadomari no Tonfa
  • Von ihm beeinflusste Kata
Gojushiho, Patsai, Wanshu, Oshiro Chojo.

Quellen[Bearbeiten]

Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Oyadomari der Familienname, Kōkan der Vorname.