Per Spett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Per Spett Freestyle-Skiing
Per Spett
Voller Name Per Axel Håkan Spett[1]
Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 24. August 1985
Geburtsort JukkasjärviSchwedenSchweden Schweden
Größe 168cm cm
Karriere
Disziplin Buckelpiste, Skicross
Verein Kiruna BK[2]
Trainer Nisse Pejok[3]
Nationalkader seit 2003
Status aktiv
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 2 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
Schwedischer Skiverband Schwedische Meisterschaften
Gold 2010 Kungsberget Dual Moguls
Gold 2012 Åre Moguls
Silber 2012 Åre Dual Moguls
Bronze 2013 Kläppen Dual Moguls
Platzierungen im Freestyle-Skiing-Weltcup
 Debüt im Weltcup 6. Dezember 2003
 Gesamtweltcup 49. (2007/08)
 Moguls-Weltcup 13. (2011/12)
 Dual-Moguls-Weltcup 41. (2006/07)
 

Per Axel Håkan Spett (* 24. August 1985 in Jukkasjärvi) ist ein schwedischer Freestyle-Skier.

Leben[Bearbeiten]

Spett gab sein Ski-Debüt im Rahmen des Freestyle-Skiing-Weltcups 2003/04 im Dezember 2003 im finnischen Ruka. Seither ist er für den Kiruna BK aktiv.[4] Anschließend nahm er 2006 und 2010 an den Olympischen Winterspielen in der Disziplin Buckelpiste teil. Bei den Teilnahmen 2006 in Turin und 2010 in Vancouver, schied er jeweils als 23. nach zwei Durchgängen in der Vorrunde aus. Seine bislang beste Platzierung holte er bei der Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaft 2009 im japanischen Inawashiro, sowie als fünfter im Dual-Rennen im Rahmen des Freestyle-Skiing-Weltcup 2011/12 in der schwedischen Åre Ski Area. Im Februar 2014 nahm er an seinen vierten Olympischen Spielen teil und zog am 10. Februar ins Finale auf der Buckelpiste in Sotschi ein.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Personkopplingar | Per Axel Håkan Spett (Åre, 28 år) - Merinfo.se
  2. OS-biljett till Per Spett
  3. Kiruna BK
  4. Per Spett - Sveriges Olympiska Kommitté
  5. Per SPETT | Freestyle Skiing | Sweden - Sochi 2014 Olympics