Petar Bogdan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petar Bogdan Bakschew auch Petar Bogdan (bulgarisch  Петър Богдан Бакшев; * 1601 in Tschiprowzi, Osmanisches Reich; † 1674 ebenda) war ein bulgarischer katholischer Bischof, Historiker und Schlüsselfigur der bulgarischen Befreiungsbewegung.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Petar Bogdan errichtete die Bulgarische Katholische Eparchie wieder und war einer der Organisatoren des Tschiprowzi-Aufstandes gegen die osmanische Herrschaft. Er ist wahrscheinlich der Autor der ersten Geschichte Bulgariens (Rom 1638, ital.).[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. name=A short history of modern Bulgaria, R. J. Crampton, CUP Archive, 1987, ISBN 0-521-27323-4, p. 57.