Pierre Niney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pierre Niney (2013)

Pierre Niney (* 13. März 1989 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten]

Pierre Niney stand bereits im Alter von elf Jahren auf der Theaterbühne. Später studierte er Schauspiel am Cours Florent und zwei Jahre am Conservatoire national supérieur d’art dramatique. Im Alter von 21 Jahren wurde er das jüngste Mitglied vom französischen Theater Comédie-Française. Doch sein Leinwanddebüt gab er bereits zuvor. Nachdem er 2007 in einer Fernsehserie zu sehen war, debütierte er 2008 in den beiden Komödien LOL (Laughing Out Loud) und School’s Out – Schule war gestern auf der Leinwand. Für seine Darstellungen in J’aime regarder les filles und Comme des frères wurde er 2012 und 2013 jeweils als Bester Nachwuchsdarsteller für einen französischen Filmpreis César nominiert.

2013 wurde Niney als Yves Saint Laurent gecastet. In dem biografischen Film von Jalil Lespert stellt er die französische Modeikone dar. Premiere des Films war am 8. Januar 2014 in Paris.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yves Saint Laurent. IMDb, abgerufen am 22. Januar 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pierre Niney – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien