Podlachien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Podlachien mit dem Zentrum Bielsk

Podlachien (auch Podlasien, poln. Podlasie, lit. Palenkė, weißruss. Падляшша/Padljašša, ukr. Підлісся/ Pidlissja, lat. Podlachia) ist eine historische Landschaft im Osten Polens, zwischen dem Westlichen Bug und der Memel. Die bedeutendsten Städte in Podlasien sind heute Białystok, Biała Podlaska und Bielsk Podlaski.

Das Gebiet ist heute größtenteils in der Woiwodschaft Podlachien organisiert. Südlicher Teil vom historischen Podlachien (inkl. Biała Podlaska) gehört zur Woiwodschaft Lublin.

Im Königreich Polen-Litauen gab es bis 1795 ebenfalls eine Woiwodschaft Podlachien.