Portal:Nachwachsende Rohstoffe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Nachschlagen < Themenportale < Technik < Nachwachsende Rohstoffe
Themenbereich Nachwachsende Rohstoffe:  Projekt  |  Portal  |  Kategorie
Rapsfelder Nachwachsende Rohstoffe Türinnenverkleidung aus HanfHolzhackschnitzel
Alphabetisches Glossar Nachwachsende Rohstoffe
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z


Willkommen im Portal Nachwachsende Rohstoffe!

Nachwachsende Rohstoffe sind organische Rohstoffe, die meist aus land- und forstwirtschaftlicher Produktion stammen und zielgerichtet für weiterführende Anwendungszwecke außerhalb des Nahrungs- und Futterbereiches verwendet werden.

Der Begriff „Nachwachsender Rohstoff“ wurde im Lauf der 1970er Jahre im deutschsprachigen Raum etabliert, das Prinzip reicht aber weiter zurück. Hauptanwendungen liegen heute vor allem in der Verwendung Rohstoffe pflanzlicher Herkunft sowie biogener Abfallprodukte. Mehr …

Lesetipp

Türinnenverkleidung aus einem hanfverstärkten Polypropylen

Naturfaserverstärkter Kunststoff, kurz NFK, ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff (z. B. Polyesterharz, Epoxidharz oder Polyamid) und Naturfasern. NFK gehört innerhalb der Biowerkstoffe zu den Biokompositen. Er wird sowohl als langfaserverstärkter als auch als kurzfaserverstärkter Kunststoff eingesetzt. Naturfaserverstärkte Kunststoffe erhalten über die eingearbeiteten Naturfasern eine Stabilität, die ohne sie nicht möglich wäre. Der Hauptanwendungsbereich liegt im Fahrzeugbau, vor allem in der Konstruktion von Verkleidungsbauteilen im Fahrzeuginneren. Mehr ...

Neue und deutlich überarbeitete Artikel

Lanameter - Parallelreaktorsystem - Myricylpalmitat - Ahimsa-Seide - Schwarze Apfelbeere - Riesenweizengras - Maslinsäure - Moosbioreaktor - Oxygen Transmission Rate - Wissenschaftszentrum Straubing - WorldFirst - Polderholz - Thomas Bley - MT-Energie - Holzölbaum - Naturwärme-Heizwerk Haid - Stärkeester - Pappelflaum - Perillaöl - Kaffeebohnenöl - Mersawa - Bioheizöl - Bierlasur - Biomasseheizkraftwerk Baden - Kategorie:Organisation (Bioenergie) - Zuckerart - Wettbewerb Bioenergie-Regionen - Bohlenwand - Biomasseheizkraftwerk Mödling - iGEM - Hythan - Blindholz - Laubholz - Celluloseester - Ima (Pflanze) - Seti-schemai - Meru (Pflanze) - Eschenholz - Latschenkiefernöl - Weidenholz ...

Weitere Artikel im Archiv

Symbol Fragezeichen

Wussten Sie schon ...

... dass Biogas 2007 rund 1,5% des gesamten deutschen Strombedarfs bei weiter steigendem Anteil gedeckt hat?

... dass Schafwolle ein hervorragender und etablierter Dämmstoff ist?

... dass Fasernesseln durch jahrzehntelange Zucht zu hervorragenden, aber fast vergessenen heimischen Faserpflanzen wurden?

Wichtige Artikel

Zentrale Artikel zum Thema Nawaro

ArzneipflanzeBauholzBiodieselBioenergieBioethanolBiogasBiogener SchmierstoffBiokraftstoffBiomasseBiomass to LiquidBiotechnologieBrennholzBrennstoffChinaschilfNaturdämmstoffBioenergieEnergiepflanzeFärberpflanzeFaserpflanzeNaturfaser-VerbundwerkstoffHanfHeilpflanzeHolzHolzpelletHolzwerkstoffKompostierungBiokunststoffLeinenLigninMaisMaisspindelgranulatNachwachsender RohstoffNaturbaustoffNaturfaserNaturfaserverstärkter KunststoffNutzpflanzeÖlÖlpalmePalmölPapierPflanzenöl-KraftstoffRapsRohstoffwendeSisalfaserStärke als nachwachsender RohstoffWeiße BiotechnologieWood Plastic CompositeZucker

Energetische Nutzung von Nachwachsenden Rohstoffen

Feuer einer Getreideheizung

Die energetische Nutzung von Nachwachsenden Rohstoffen reicht von der traditionellen Nutzung von Holz und anderen Energieträgern als Brennstoff über die Verwendung von Biomasse als Kraftstoff für Fahrzeuge bis hin zur Energieversorgung durch Biogasanlagen und Biomasse-Kraftwerke. Während im Bereich der Kraftstoffe in den letzten Jahren vor allem auf Pflanzenöle sowie Stärke und Zucker zur Herstellung von Biodiesel und Bioethanol gesetzt wurde, konzentrieren sich aktuelle Entwicklungen und Forschungen vor allem auf die Nutzung von Cellulose.

Energiepflanzen und Rohstoffe
Energiepflanze, Mais, Raps, Sonnenblume, Ölpalme, Purgiernuss, Pflanzenöl, Rapsöl, Palmöl, Zuckerrohr, Zuckerrübe
Biokraftstoffe
Biokraftstoff, Biodiesel, Pflanzenöl-Kraftstoff, Bioethanol, Cellulose-Ethanol, Biomass to Liquid
Biogas
Biogas, Biogasanlage, Biomethan
Feststoffenergie
Brennholz, Holzpellet, Pelletheizung, Getreideverbrennung, Kurzumtriebsplantage, Biomassekraftwerk, Biomasseheizwerk

Stoffliche Nutzung von Nachwachsenden Rohstoffen

Die stoffliche Nutzung Nachwachsender Rohstoffe verläuft über zahlreiche Nutzungspfade. Sie reicht von der traditionellen Nutzung von Holz, Stroh und anderen Naturmaterialien als Bau- und Dämmstoff über die Verwendung von Pflanzenölen als Schmiermittel, Waschmitteltenside und -zusätze bis hin zu modernen Biowerkstoffen, zu denen Biokunststoffe und verschiedene Verbundwerkstoffe gehören. Hauptrohstoffe sind Stärke, Zucker, Pflanzenöle, Fasern, Kautschuk und Holz. Hinzu kommen besondere Inhaltsstoffe wie Proteine, natürliche Farbstoffe oder pharmazeutisch nutzbare Inhaltsstoffe verschiedener Arzneipflanzen. Zunehmend beachtet werden Neben- und Koppelprodukte der Verwertung von Agrarprodukten, z.B. Schäben.

Biowerkstoffe
Biokunststoffe: PLA, PHB, Thermoplastische Stärke; Naturfaserverstärkter Kunststoff, Wood Plastic Composite, Chitosan
Holznutzung
Holz, Buchenholz, Holzwerkstoff, Spanplatte, Papier, Zellstoff,
Pflanzenölnutzung
Oleochemie, Faktis, Linoleum, Biogene Schmierstoffe, Biotenside
Biotechnologie und Grüne Chemie
Industrielle Biotechnologie, Bioraffinerie, Bioreaktor, Synthesegas, Pyrolyseöl
Naturfasern
Naturfaser, Baumwolle, Hanffaser, Schäben, Flachsfaser, Sisalfaser, Abacá, Jute
Besondere Inhaltsstoffe
Naturkautschuk, Proteine, Arzneipflanzen, Färberpflanzen, Ätherische Öle



  • Mitarbeiten? - Informationen zu fehlenden, ergänzungs- und überarbeitungswürdigen Artikeln, Tipps zu Quellen sowie Weiteres zur Mitarbeit am Themengebiet findest Du auf der Seite des WikiProjekts Nachwachsende Rohstoffe
  • NaWaRo in der Wikipedia - Informationen zum gemeinsamen Projekt von Wikimedia Deutschland, dem nova-Institut und der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe findest Du hier.
Portal.svg Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg Informative Portale alphabetisch und nach Themen