Power Snooker Event 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Power Snooker 2010
Logo Power Snooker.jpg
Sieger EnglandEngland Ronnie O’Sullivan
Austragungsort indigO2, London
Eröffnung 30. Oktober 2010
Endspiel 30. Oktober 2010
Höchstes Break 150

EnglandEngland Ronnie O’Sullivan

Preisgeld (gesamt) 75.000 £
Preisgeld (Sieger) 35.000 £

Das Power Snooker Event 2010 war das erste Turnier, das als Einladungsturnier im Rahmen der Snooker Main Tour in der Snooker-Variante Power Snooker ausgetragen wurde. Es handelte sich um ein Eintagesturnier mit 8 Spielern. Austragungsort war das indigO2 in London.

Als Schiedsrichterinnen waren Michaela Tabb und Patricia Murphy dabei.

Turnierplan[Bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
   EnglandEngland Ronnie O’Sullivan 338  
 BelgienBelgien Luca Brecel 196  
   EnglandEngland Ronnie O’Sullivan 490  
   EnglandEngland Ali Carter 234  
 EnglandEngland Mark Selby 206
 EnglandEngland Ali Carter 222  
   EnglandEngland Ronnie O’Sullivan 572
   China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui 258
 China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui 311  
 EnglandEngland Jimmy White 246  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui 263
Spiel um Platz 3
   EnglandEngland Shaun Murphy 132  
 AustralienAustralien Neil Robertson 274  EnglandEngland Ali Carter 299
   EnglandEngland Shaun Murphy 317    EnglandEngland Shaun Murphy 102

Preisgelder[Bearbeiten]

  • 1. Platz: 35.000 £
  • 2. Platz: 15.000 £
  • 3. Platz: 8.000 £
  • 4. Platz: 5.000 £
  • 5.–8. Platz: 3.000 £

Weblinks[Bearbeiten]