Predrag Bjelac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Predrag Bjelac (* 30. Juni 1962 in Belgrad, Jugoslawien) ist ein serbischer Film- und Theaterschauspieler.

Kurzbiografie[Bearbeiten]

Predrag Bjelac graduierte 1986 an der Universität Belgrad und zog danach nach New York City, wo er bis 1988 am Lee Strasberg Theatre and Film Institute die weitere Ausbildung genoss.

Bereits seit 1985 als Schauspieler tätig, fiel Bjelac vor allem in den letzten Jahren vermehrt in Hollywood-Produktionen auf. So stand er 2003 in der Miniserie Children of Dune vor der Kamera, und 2005 in der Literaturverfilmung Harry Potter und der Feuerkelch als Igor Karkaroff.

2011 wirkte er in der Fernsehserie Borgia in einer Nebenrolle als Francesco Piccolomini, dem späteren Papst Pius III., mit.

Bjelac lebt heute mit seiner Frau Katarina in Prag.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]