Provinzen Mosambiks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Provinzen von Mosambik

Mosambik ist in zehn Provinzen (províncias) und die Hauptstadt Maputo mit Provinzstatus unterteilt:

Provinzen Mosambiks
Nr. Name Einwohnerzahl Größe in km² Hauptstadt
1 Cabo Delgado 1.287.814 82.625 Pemba
2 Gaza 1.062.380 75.709 Xai-Xai
3 Inhambane 1.123.079 68.615 Inhambane
4 Manica 974.208 61.661 Chimoio
5 Maputo-Stadt 966.837 602 Maputo
6 Maputo 806.179 25.756 Matola
7 Nampula 2.975.747 81.606 Nampula
8 Niassa 756.287 129.056 Lichinga
9 Sofala 1.289.390 68.018 Beira
10 Tete 1.144.604 100.724 Tete
11 Zambezia 2.891.809 105.008 Quelimane

Die Provinzen sind inzwsichen in insgesamt 141 Distrikte unterteilt. Siehe hierzu auch die Liste der Distrikte von Mosambik.

Seit 2009 werden die Regierungen der Provinzen in allgemeinen Wahlen gewählt. Die Provinzwahlen in Mosambik 2009 wiesen allerdings deutliche Defizite bei den demokratischen Standards auf.

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]