RTL 5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RTL 5
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & DVB-T
Eigentümer: RTL Group
Geschäftsführer: Bert Habets
Sendebeginn: 2. Oktober 1993
Rechtsform: Privatrechtlich
Liste von Fernsehsendern

RTL 5 ist ein privater niederländischer Fernsehsender. Er nahm am 2. Oktober 1993 den Sendebetrieb auf und gilt als fünftes Vollprogramm der Niederlande. Der Sender gehört wie RTL 4, RTL 7 und RTL 8 der RTL Nederland Groep. Anfang der 1990er Jahre wurde RTL 5 analog im Kabel und über den Satelliten Astra 19,2°E ausgestrahlt. Aus urheberrechtlichen Gründen mussten Sendungen wie Serien und Spielfilme verschlüsselt werden. Verwendet wurde das Verschlüsselungssystem Luxcrypt. Zunächst war der als für Jugendliche gedachte Sender nicht sehr erfolgreich, woraufhin das Programmschema komplett geändert wurde und man auf Sport setzte. Auch damit konnte man keinen Erfolg erzielen und seit 2005 richtet sich das Programm an die ganze Familie. Der Sender erzielt des Weiteren gute Einschaltquoten mit der Late-Night-Show Jensen!, die von Robert Jensen moderiert wird. RTL 5 ist in den Niederlanden und Luxemburg über DVB-T, Kabel und Satellit empfangbar.

Weblinks[Bearbeiten]