Rabi (Fidschi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rabi
Kartenskizze von Rabi mit Dörfern
Kartenskizze von Rabi mit Dörfern
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Fidschi
Geographische Lage 16° 30′ S, 179° 58′ W-16.5-179.96666666667463Koordinaten: 16° 30′ S, 179° 58′ W
Rabi (Fidschi)
Rabi
Länge 13 km
Breite 8 km
Fläche 66,3 km²
Höchste Erhebung Delairabe (Mt. Banaba)
463 m
Einwohner 5000
75 Einw./km²
Hauptort Tabwewa
Lage der Insel mit Verwaltungsgliederung Fidschis
Lage der Insel mit Verwaltungsgliederung Fidschis

Rabi (rambi, auch rampi), früher auch in der Schreibung Rambi, ist eine Insel des Inselstaates Fidschi im südlichen Pazifischen Ozean und wird dort administrativ zur Northern Division, speziell zur Provinz Cakaudrove gezählt. Bekannt ist die Insel vor allem wegen ihrer aus Banaba zwangsumgesiedelten gilbertesischen Bevölkerung.

Geographie[Bearbeiten]

Die Insel liegt weniger als vier Kilometer östlich der großen Tunuloa-Halbinsel von Vanua Levu, der zweitgrößten Insel Fidschis sowie 20 km nördlich der Insel Taveuni. Rabi ist etwa 13 km lang, bis zu 8 km breit und weist eine Fläche von 66 km²[1] auf. Rabi ist vulkanischen Ursprungs, hügelig und erreicht im Delairabe (Mt. Banaba) eine Höhe von bis zu 463 m[1] über dem Meer.

Rabi hat vier Hauptsiedlungen, die nach den ehemaligen im Zweiten Weltkrieg zerstörten Dörfern auf Banaba benannt sind: Das Verwaltungszentrum Tabwewa, früherer fidschianischer Name Nuku, im Nordwesten der Insel, mit einer Werft, dem Postamt und einem Krankenhaus; 4 km südlich davon Uma, früher Wiinuku; Tabiang, früherer fidschianischer Name Siosio, mit der einzigen Schule und einer Landebahn, ganz im Südwesten; sowie Buakonikai, früher Aoteqea, an der Südküste.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Banaba halboffizielle Website für Banaba und Rabi (englisch, Teile auch in deutsch). Aufgerufen 14. Mai 2010.
  • Banaba auf www.janeresture. com rev. 16th January 2009. Hintergrundinformationen und Bilder zu Banaba und Rabi (englisch). Aufgerufen 14. Mai 2010.
  • Karte von Rabi Aufgerufen 10. November 2014.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b UNEP Islands