Fidschi (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fidschi (Fiji)

Gesprochen in

Fidschi
Sprecher 340 000 (Muttersprache)

320 000 (Zweitsprache)

Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von FidschiFidschi Fidschi
Sprachcodes
ISO 639-1:

fj

ISO 639-2:

fij

ISO 639-3:

fij

Fidschi (auch Fiji geschrieben) gehört zur Malayo-Polynesischen Sprachfamilie, einer Untergruppe der austronesischen Sprachen, die über den gesamten Pazifikraum verbreitet sind. Innerhalb dieser Sprachgruppe ist Fidschi enger mit den polynesischen Sprachen und einigen auf den Salomonen gesprochenen Sprachen verwandt.

340 000 Menschen sprechen Fidschi als Muttersprache, etwas weniger als die Hälfte der Bevölkerung Fidschis, es wird aber von etwa 320 000 als Zweitsprache benutzt. Die Verfassung von 1997 legte Fidschi zusammen mit Englisch und Hindustani als Amtssprache Fidschis fest. Es gibt Diskussionen darüber, Fidschianisch als "Nationalsprache" einzuführen, wobei Englisch und Hindustani aber weiterhin Amtssprachen bleiben sollen.

Bei der Orthographie gibt es einige Besonderheiten:

b wird -mb- gesprochen
c wird -th- gesprochen wie im engl. "this"
d wird -nd- gesprochen
g wird -ng- gesprochen wie -ng- in "singen"
j wird -dsch- gesprochen wie -dsch- in "Dschungel"
q wird -ngg- gesprochen wie -ng- in "Tango"

D.h. die zum Staat Fidschi gehörende Insel Beqa wird korrekt "Mbengga" ausgesprochen.

(ni sa) Bula = Hallo

Io = Ja

lailai = klein

levu = groß, dick, viel

(ni sa) moce = gute Nacht

Seqa = Nein

Vale = Haus

Vale lailai = Toilette

Vinaka = Danke

Vinaka vaka levu = vielen Dank

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikipedia auf Fidschi