Renato de Araújo Chaves Júnior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Renato
Spielerinformationen
Voller Name Renato de Araújo Chaves Júnior
Geburtstag 4. Mai 1990
Geburtsort São PauloSão Paulo, Brasilien
Größe 185 cm
Position Verteidigung (speziell Innenverteidigung)
Vereine in der Jugend
1998–2009 Corinthians São Paulo
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009– Corinthians São Paulo 9 (1)
Nationalmannschaft
2009– Brasilien U-20 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Februar 2010

Renato de Araújo Chaves Júnior, bekannt als Renato (* 4. Mai 1990 in São Paulo, São Paulo) ist ein brasilianischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers. Zurzeit spielt er bei Corinthians São Paulo in der Série A, der höchsten Spielklasse im brasilianischen Fußball. Außerdem nimmt er mit der Mannschaft an der Staatsmeisterschaft von São Paulo teil.

Karriere[Bearbeiten]

Jugend und Vereinskarriere[Bearbeiten]

Renato kam im Jahre 1998 in die Nachwuchsabteilung des brasilianischen Großklubs Corinthians São Paulo, der seinen Sitz in der Metropole São Paulo hat. Dabei durchlief er verschiedene Jugendspielklassen und kam im Februar 2009 erstmals in den Profikader des Vereines mit Spielbetrieb in der Série A, der höchsten Spielklasse des Landes.

Nachdem die Mannschaft im Jahre 2008 von der zweitklassigen Série B in die höchste Fußballliga aufstieg, trainierte Renato bereits mit dem Profiteam mit, obgleich er selbst noch in der Vereinsjugend integriert war. Vor allem durch seine starken Saisons 2007 und 2008 machte Renato bei den Profis auf sich aufmerksam. Etwas drei Monate nachdem er in die Profimannschaft aufgerückt war, gab Renato am 10. Mai 2009 sein Profidebüt, als er bei einer 0:1-Heimniederlage gegen den SC Internacional die volle Spieldauer auf dem Platz stand.

Bereits bei seinem zweiten Profiligaeinsatz am 31. Mai 2009 erzielte der 1,85 m große Abwehrrecke bei der 1:3-Auswärtsniederlage gegen den FC Santos in der 50. Spielminute den einzigen Treffer für sein Team. In derselben Partie erhielt er rund 13 Minuten nach seinem Tor eine gelbe Karte.

Im Jahre 2009 schaffte er es so auf insgesamt sieben Einsätze in der Série A, wobei er auf einen Treffer kam. Einer der größten Erfolge war der Gewinn des brasilianischen Pokals im gleichen Jahr. Aktuell spielt er mit der Mannschaft in Staatsmeisterschaft von São Paulo, während der er bis dato bereits in zwei Partien aktiv war. Im Jahre 2009 gewann er mit der Mannschaft den brasilianischen Pokal.

Nationalmannschaftskarriere[Bearbeiten]

Erste international Erfahrung sammelte Renato bereits mit der U-20-Nationalelf von Brasilien, in die er Ende Juli 2009 erstmals einberufen wurde. Insgesamt absolvierte er für die Auswahl zwei Länderspiele und nahm bereits an etlichen internationalen Jugendturnieren teil.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]