Richard Hibbard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Hibbard
Richard Hibbard
Spielerinformationen
Voller Name Richard Hibbard
Geburtstag 13. Dezember 1983
Geburtsort Neath, Neath Port Talbot, Wales
Verein
Verein Ospreys
Position Hakler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2002–2004
2004–
Swansea RFC
Ospreys
81 (65)
86 (10)
Mannschaften in der Jugend
Jahre Mannschaft
Aberavon RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2006– Wales 31 (5)

Stand: 14. November 2009
Nationalmannschaft 16. März 2014

Richard Hibbard (* 13. Dezember 1983 in Neath, Neath Port Talbot) ist ein walisischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Hakler für die walisische Nationalmannschaft und die Ospreys.

Hibbard begann seine Karriere als Jugendlicher beim Aberavon RFC, bevor er 2002 nach Swansea wechselte. Im Jahr 2004 wurde er Teil der Ospreys, im Dezember des Jahres kam er zu seinem ersten Einsatz in der Magners League gegen Munster. Im Sommer 2006 nominierte man ihn für die Sommertour der walisischen Nationalmannschaft, wo er gegen Argentinien seine ersten beiden Länderspiele bestritt. Aufgrund einer Schulteroperation konnte er in der gesamten Saison 2006/07 in nur vier Spielen mitwirken, er wurde trotzdem in den Vorbereitungsspielen zur Weltmeisterschaft eingesetzt. Für das eigentliche Turnier wurde er dann jedoch nicht berücksichtigt. Auch in den folgenden Jahren kam er nur zu sporadischen Einsatzmöglichkeiten, wie etwa im Sommer 2008 gegen den amtierenden Weltmeister Südafrika.

Weblinks[Bearbeiten]