Riesenbeutelmarder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesenbeutelmarder
Riesenbeutelmarder (Dasyurus maculatus)

Riesenbeutelmarder (Dasyurus maculatus)

Systematik
Unterklasse: Beutelsäuger (Metatheria)
Überordnung: Australidelphia
Ordnung: Raubbeutlerartige (Dasyuromorphia)
Familie: Raubbeutler (Dasyuridae)
Gattung: Beutelmarder (Dasyurus)
Art: Riesenbeutelmarder
Wissenschaftlicher Name
Dasyurus maculatus
Kerr, 1792

Der Riesenbeutelmarder oder Fleckschwanzbeutelmarder (Dasyurus maculatus) ist eine Art aus der Familie der Raubbeutler.

Merkmale[Bearbeiten]

Mit einer Kopfrumpflänge von 35 bis 76 cm und einem Gewicht von bis zu 4 kg bei Weibchen und 7 kg bei Männchen ist er der größte der australischen Beutelmarder. Die Oberseite ist rotbraun oder braun mit unterschiedlich großen weißen Flecken, die Unterseite ist blasser gefärbt. Die Art unterscheidet sich von anderen Arten der Gattung durch den geflecktem Schwanz.

Verbreitung[Bearbeiten]

Verbreitungsgebiete des Riesenbeutelmarders

Der Riesenbeutelmarder kommt in zwei Unterarten vor, der kleinere D.m.gracilis beschränkt sich auf ein kleines Gebiet im nördlichen Queensland auf der Kap-York-Halbinsel, die Nominatform D.m.maculatus ist vom südlichen Queensland bis nach Victoria und Tasmanien verbreitet.

Lebensraum[Bearbeiten]

Innerhalb des Verbreitungsgebietes werden unterschiedliche Habitate als Lebensraum genutzt, von Regenwäldern bis zu offenen Heide- und Buschlandschaften.

Lebensweise[Bearbeiten]

Riesenbeutelmarder mit schwacher Fleckenzeichnung

Obwohl der Riesenbeutelmarder hauptsächlich nachtaktiv ist, kann er in Zeiten erhöhten Nahrungsbedarfs auch tagsüber beobachtet werden. Er ernährt sich von Säugern bis zur Größe kleiner Wallabys, Reptilien und Insekten. Einen großen Anteil am Nahrungsspektrum haben von Dingos und verwilderten Hunden gerissene Kadaver.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ronald Strahan: The Mammals of Australia. Australian Museum - Reed New Holland, 2000 ISBN 1-876334-01-0

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dasyurus maculatus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Dasyurus maculatus in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2006. Eingestellt von: Australasian Marsupial & Monotreme Specialist Group, 1996. Abgerufen am 10. Mai 2006