Robin Sydney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robin Sydney (2007)

Robin Sydney (* 4. Januar 1984 in Boulder, Colorado als Robin Sydney Heymsfield) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Robin Sydney begann im Alter von acht Jahren in der professionellen Kindertheatergruppe The Peanut Butter Players als Schauspielerin. Ihre Filmkarriere startete sie mit fünfzehn Jahren. Mit siebzehn zog sie gemeinsam mit ihrer Mutter nach Hollywood, Los Angeles. Seither hat sie in mehreren Fernsehserie Auftritte gehabt, einige Kurzfilme gedreht und ist des Öfteren in Horrorfilmen, insbesondere inszeniert von Charles Band, zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]