Route de la Baie James

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/QC-

Route de la Baie James
Karte
Basisdaten
Betreiber: Société de développement de la Baie-James
Straßenbeginn: Matagami
(49° 46′ N, 77° 39′ W49.75952-77.651764)
Straßenende: Radisson
(53° 47′ N, 77° 29′ W53.786607-77.486672)
Gesamtlänge: 620 km

Region:

Nord-du-Québec

Ausbauzustand: Asphaltierung
Brücke über den Rivière Rupert
Brücke über den Rivière Rupert
Beginn der Route de la Baie James
Bau der Straße (1972)

Die Route de la Baie James ist eine 620 km lange Fernstraße in der kanadischen Provinz Québec. Sie führt von Matagami nach Radisson in der Region Jamésie. Die Straße, die eine nördliche Fortsetzung der Route 109 darstellt, ist durchgehend asphaltiert und wird auch im Winter unterhalten. Eine gewisse touristische Bedeutung hat sie für Reisende an die Baie James.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Route de la Baie James wurde gebaut, um die verschiedenen abgelegenen Baustellen des Baie-James-Wasserkraftprojekts von Hydro-Québec zu erschließen. Insbesondere sollten die bis zu 500 Tonnen schweren Baumaschinen mühelos transportiert werden können. Die Bauarbeiten waren nach nur 420 Tagen abgeschlossen, die offizielle Eröffnung erfolgte am 11. Februar 1972.

Die Straße führt durch weitgehend unbesiedeltes Gebiet. In westlicher Richtung zweigen vier Nebenstraßen ab und führen zu verschiedenen Cree-Siedlungen an der Baie James. In Richtung Osten zweigen die 666 km lange Route Transtaïga und die 424 km lange Route du Nord ab. Brücken überspannen mehrere breite Flüsse. Die einzige Raststation befindet sich bei Kilometer 381; sie wird rund um die Uhr betrieben und bietet die einzige Tankstelle sowie Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten. Aus Sicherheitsgründen sollten sich Reisende im Registrierungsbüro bei Kilometer 6 melden, darüber hinaus gibt es mehrere Notfalltelefone entlang der Straße (ein Mobilfunknetz existiert nicht).

Straßenverlauf[Bearbeiten]

km Ort / Anlage
000 Matagami, Beginn der Straße
002 Brücke über den Rivière Bell
006 Registrierungsbüro
038 Brücke über den Rivière Waswanipi
049 Brücke über den Rivière Canet
099 Brücke über den Rivière Muskeg
135 Notfalltelefon
201 Notfalltelefon
232 Brücke über den Rivière Broadback
237 Abzweigung der Straße nach Waskaganish (102 km westlich)
247 Notfalltelefon
257 Brücke über den Rivière Rupert
275 Abzweigung der Route du Nord nach Nemaska (117 km östlich) und Chibougamau (440 km östlich)
294 Brücke über den Rivière Pontax III
301 Notfalltelefon
307 Brücke über den Rivière Pontax (Rivière Pontax II)
312 Brücke über den Rivière Pontax I
326 Brücke über den Rivière Jolicœur
351 Abzweigung der Straße nach Eastmain (103 km westlich)
381 Raststation Relais 381 (24-Stunden-Betrieb)
395 Brücke über den Rivière Eastmain
411 Brücke über den Rivière Opinaca
444 Notfalltelefon
464 Brücke über den Rivière du Vieux Comptoir
504 Notfalltelefon
518 Abzweigung der Straße nach Wemindji (96 km westlich)
544 Abzweigung der Route Transtaïga zum Wasserkraftwerk Brisay (582 km östlich)
561 Brücke über den Rivière au Castor-Est
589 Flughafen La Grande Rivière
600 Abzweigung der Straße nach Chisasibi (90 km westlich)
617 Abzweigung der Straße ins Zentrum von Radisson (2 km nördlich)
620 Ende der Straße, von hier aus unbefestigte Straßen von Hydro-Québec

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Route de la Baie James – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

53.754-77.5805Koordinaten: 53° 45′ 14″ N, 77° 34′ 50″ W