SC Campomaiorense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SC Campomaiorense Logo.svg

Der SC Campomaiorense (Sporting Clube Campomaiorense) war ein Fußballverein aus Campo Maior in Portugal.

Der Verein wurde 1926 gegründet. Die Vereinsfarben waren Grün-Weiß.

Geschichte[Bearbeiten]

Campomaiorense spielte das erste Mal in der Saison 1995/96, anschließend von 1997/98 bis 2000/2001 in der portugiesischen Superliga, der höchsten Spielklasse in Portugal. Nach der Saison 2001/2002 zog sich der Sponsor zurück und der SC Campomaiorense meldete daraufhin für die Saison 2002/2003 in der zweiten portugiesischen Liga keine Mannschaft mehr, obwohl der Verein sportlich qualifiziert war.

Stadion[Bearbeiten]

Der SC Campomaiorense trug seine Heimspiele im 10.000 Zuschauer fassenden Estádio Capitão César Correia aus.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]