Saint Regis River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint Regis River
Rivière Saint-Régis, St. Regis River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Saint Regis Falls

Saint Regis Falls

Daten
Gewässerkennzahl US977247
Lage Franklin County in New York (USA),
Montérégie in Québec (Kanada)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Quelle östlich des Lower Saint Regis Lake
44° 26′ 38″ N, 74° 12′ 51″ W44.4439425-74.2140453500
Quellhöhe ca. 500 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Lac Saint-François44.99944-74.6427856Koordinaten: 44° 59′ 58″ N, 74° 38′ 34″ W
44° 59′ 58″ N, 74° 38′ 34″ W44.99944-74.6427856
Mündungshöhe 56 m[1]
Höhenunterschied ca. 444 m
Länge 138 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 1384 km²[2]
Linke Nebenflüsse West Branch Saint Regis River
Rechte Nebenflüsse East Branch Saint Regis River, Deer River
Durchflossene Seen Lower Saint Regis Lake
Gemeinden Santa Clara, Waverly, Winthrop
Blick vom Azure Mountain auf den St. Regis River

Blick vom Azure Mountain auf den St. Regis River

Der Saint Regis River (andere Schreibweise: St. Regis River; in Québec: Rivière Saint-Régis) ist ein rechter Nebenfluss des Sankt-Lorenz-Stroms im US-Bundesstaat New York und in der kanadischen Provinz Québec.

Der Saint Regis River entspringt östlich des Lower Saint Regis Lake in den nordwestlichen Ausläufern der Adirondack Mountains. Er durchfließt den Lower Saint Regis Lake und setzt seinen Kurs nach Nordnordwest fort. Der East Branch Saint Regis River mündet rechtsseitig in den Fluss. Er fließt nun in nordwestlicher Richtung und passiert Santa Clara und das zu Waverly gehörende Saint Francis Falls. Bei Winthrop mündet der West Branch Saint Regis River linksseitig in den Fluss. Der Saint Regis River dreht nun nach Norden und allmählich nach Nordosten. Bei der zu Brasher gehörenden Ortschaft Helena nimmt der Saint Regis River das Wasser des von Osten kommenden Deer River auf. Weiter flussabwärts befindet sich der zu Bombay gehörende Ort Hogansburg am Flussufer. Der Fluss überquert etwa einen halben Kilometer vor seiner Mündung gegenüber der Insel Île Saint-Régis in den Lac Saint-François die Staatsgrenze zu Kanada. Am westlichen Mündungsufer in Québec befindet sich das im Reservat der Akwesasne Mohawk Nation gelegene Saint-Régis. Der Saint Regis River hat eine Länge von 138 km. Sein Einzugsgebiet umfasst 1384 km².

Namensherkunft[Bearbeiten]

Der Fluss wurde nach dem Jesuitenprediger Jean François Régis (1597–1640) benannt.[3]

Wasserkraftanlagen[Bearbeiten]

Brookfield Power betreibt am Saint Regis River in Hogansburg ein Laufwasserkraftwerk (44.974286-74.66445) mit einer Leistung von 1 MW.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Saint Regis River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Watershed Protection of the St. Lawrence River Watershed (US EPA)
  3. Commission de toponymie du Québec: Île Saint-Régis
  4. brookfieldrenewable.com