Samuel Edels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samuel Edels (Samuel Elieser b. Juda Edels; Akronym: Maharscha; * 1555 in Krakau; † 1631 in Ostrog) war jüdischer Gelehrter, Talmudkommentator und Rabbiner in Lublin und Ostrog.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Chiddusche Maharscha ("Die Novellen des Edels"), häufig den Talmudausgaben beigedruckt

Weblinks[Bearbeiten]