Sean Stewart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sean Stewart (* 2. Juni 1965 in Lubbock, Texas) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

Leben[Bearbeiten]

Zwar in Texas geboren, verschlug es ihn im Alter von 3 Jahren nach Edmonton, Alberta, Kanada. Von der dortigen Universität wurde ihm 1987 ein Honors degree in Englisch verliehen.

Seitdem hat er eine Reihe von Fantasy-Romanen veröffentlicht. Mit diesen teils recht realistisch anmutenden Werken hat er vor allem in Kanada großen Erfolg. Für seinen Roman Galveston erhielt er 1991 sowohl den World Fantasy Award als auch den Sunburst Award und damit auch weltweit größere Anerkennung. 1993 wurde er von den Crime Writers of Canada mit dem Arthur Ellis Award in der Kategorie Best First Crime Novel ausgezeichnet.

Inzwischen lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in Davis, Kalifornien.

Werk[Bearbeiten]

Resurrection Man Universum[Bearbeiten]

  • Resurrection Man, 1995
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 5
Aurora Langform, Englisch 2× nominiert
  • The Night Watch, 1997
Die Nachtwache, Argument, 1999, ISBN 3-88619-944-4
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 20
  • Galveston, 2000
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 6
World Fantasy Roman Gewinner
Sunburst Roman Gewinner

Einzelromane[Bearbeiten]

  • Passion Play, 1992
Passionsspiel, Shayol, 2003/2004, (Online-Veröffentlichung)
Passionsspiel, Argument, 2005, ISBN 3-88619-343-8 (geplant, aber nicht veröffentlicht)
Award Kategorie Platz
Locus Debut 10
Aurora Langform, Englisch Gewinner
  • Nobody's Son, 1993
Der schwarze Dolch, Argument, 2000, ISBN 3-88619-990-8
Der schwarze Dolch, Piper, 2005, ISBN 3-492-26564-2
Award Kategorie Platz
Aurora Langform, Englisch Gewinner
  • Clouds End, 1996
Schwester des Sturms, Argument, 2002, ISBN 3-88619-995-9
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 14
  • Mockingbird, 1998
Hexensturm, Piper, 2003, ISBN 3-492-26503-0
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 3
Nebula Roman nominiert
World Fantasy Roman nominiert
  • Perfect Circle, 2004
Award Kategorie Platz
Locus Fantasy-Roman 8
Nebula Roman nominiert
Bram Stroker Roman nominiert
World Fantasy Roman nominiert
  • Yoda: Dark Rendezvous, 2004
Star wars – Yoda, Pfad der Dunkelheit, Blanvalet, 2007, ISBN 3-442-24436-6
  • Cathy's Book, 2006
Cathy's Book, Baumhaus, 2007, ISBN 978-3833938009

Kurzgeschichten[Bearbeiten]

  • Swanguard Palace(Excerpt), 1992
  • Puss at Play, 1994
  • Monsters Contemplate the Revolution, 1995
  • Don't Touch Me, 2000

Weblinks[Bearbeiten]