Davis (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Davis
Davis (Kalifornien)
Davis
Davis
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 1868
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Yolo County

Koordinaten: 38° 33′ N, 121° 44′ W38.553611111111-121.7377777777816Koordinaten: 38° 33′ N, 121° 44′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 64.938 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 2.405,1 Einwohner je km²
Fläche: 27,1 km² (ca. 10 mi²)
davon 27,0 km² (ca. 10 mi²) Land
Höhe: 16 m
Postleitzahlen: 95616-95618
Vorwahl: +1 530
FIPS:

06-18100

GNIS-ID: 0277498
Webpräsenz: www.cityofdavis.org/
Bürgermeister: Sue Greenwald

Davis ist eine Stadt im Yolo County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 64.938 Einwohnern (Stand: 2006). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 27,1 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Davis entstand um ein 1868 von der Southern Pacific Railroad eingerichtetes Eisenbahndepot herum in einer stark landwirtschaftlich geprägten Umgebung.

University of California, Davis[Bearbeiten]

Davis ist vor allem als Studentenstadt bekannt, da sich hier die University of California, Davis (UC Davis) befindet. Der Kern der Universität wurde 1905 als University Farm gegründet und nahm 1909 den Lehrbetrieb auf. 1959 wurde die Anstalt in das System der University of California als siebte Bildungsstätte eingegliedert. Das College of Agriculture and Environmental Studies geniesst einen hohen Bekanntheitsgrad durch seine Vorreiterrolle in der biologischen Landwirtschaft.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Stadtsymbol ist das Hochrad, weil Davis als Fahrradstadt gilt. In der Tat bietet die Stadt ein, nicht nur für US-amerikanische Verhältnisse, gut ausgebautes Radwegesystem. Sie wurde von der League of American Bicyclists als Bicycle Friendly Community ausgezeichnet und erhielt als erste von drei Kommunen in den USA (neben Boulder und Portland) die höchste Auszeichnungstufe in Platin.[1]

Die Stadt ist stark ökologisch orientiert, bietet einen regelmäßig stattfindenden Biomarkt (Farmers Market), seit langem einen Supermarkt mit ökologisch produzierten Lebensmitteln (Food-Coop) und eines der ältesten Öko-Festivals Kaliforniens (Whole Earth Day).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bikeleague.org (engl.)

Weblinks[Bearbeiten]