Serhij Nasarenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serhij Nasarenko (2009)

Serhij Nasarenko (ukrainisch Сергій Назаренко, wiss. Transliteration Serhij Nazarenko; * 16. Februar 1980 in Kirowohrad) ist ein ukrainischer Fußballspieler.

Ab 1997 spielte er bei Swesda NIBAS-2 Kirowohrad. Von 1998 bis 2011 spielte er beim Dnipro Dnipropetrowsk. Für den Verein schoss er in 265 Spielen 54 Tore. 2011 wechselte er zum Ligarivalen Tawrija Simferopol.

Für die ukrainische Nationalmannschaft bestritt er 46 Spiele (Stand: 11. November 2011). Vom ukrainischen Nationaltrainer Oleh Blochin wurde er in den 23-köpfigen Kader für die Fußball-WM 2006 berufen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Serhiy Nazarenko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien