Seu Jorge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seu Jorge

Seu Jorge (* 8. Juni 1970 in Belford Roxo, Brasilien; eigentlich Jorge Mário da Silva) ist ein brasilianischer Musiker und Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Seu Jorge stammt aus den Armenvierteln, den Favelas von Rio de Janeiro. Mitte der 1990er Jahre gründet er die Sambagruppe Farofa Carioca, und bringt mit ihr das erste Album heraus. 1999 wird „Samba Esporte Fino“ als das beste brasilianische Album des Jahres ausgezeichnet.

Diskografie[Bearbeiten]

Solo-Alben[Bearbeiten]

  • 2001: Samba Esporte Fino (auch unter dem Namen Carolina erschienen)
  • 2004: Cru (erschienen in Brasilien, Europa, und Japan)
  • 2005: The Life Aquatic Studio Sessions
  • 2007: América Brasil
  • 2010: Seu Jorge e Almaz
  • 2012: Músicas para Churrasco Vol.1

Musik-DVDs[Bearbeiten]

  • 2004: MTV Apresenta Seu Jorge
  • 2005: Seu Jorge Live at Montreux
  • 2005: Ana e Jorge ao vivo

Filmografie[Bearbeiten]

Kurzfilm[Bearbeiten]

  • 2010: Oshun and the Dream

Weblinks[Bearbeiten]