Siaton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Siaton
Lage von Siaton in der Provinz Negros Oriental
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Negros Oriental
Barangays: 26
Distrikt: 3. Distrikt von Negros Oriental
PSGC: 074619000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 12.767
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 73.285
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 9° 4′ N, 123° 2′ O9.0666666666667123.03333333333Koordinaten: 9° 4′ N, 123° 2′ O
Postleitzahl: 6219
Bürgermeister: Vincent Emil T. Albolado
Website: Siaton
Geographische Lage auf den Philippinen
Siaton (Philippinen)
Siaton
Siaton

Siaton ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Negros Oriental. Sie hat 73.285 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Das Naherholungsgebiet um den Balanan-See liegt ca. 5 km nördlich des Siaton.

Baranggays[Bearbeiten]

Siaton ist politisch in 26 Baranggays unterteilt.

  • Albiga
  • Apoloy
  • Bonawon
  • Bonbonon
  • Cabangahan
  • Canaway
  • Casala-an
  • Caticugan
  • Datag
  • Giliga-on
  • Inalad
  • Malabuhan
  • Maloh
  • Mantiquil
  • Mantuyop
  • Napacao
  • Poblacion I
  • Poblacion II
  • Poblacion III
  • Poblacion IV
  • Salag
  • San Jose
  • Sandulot
  • Si-it
  • Sumaliring
  • Tayak