Sigurd Sollid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sigurd Sollid Skispringen
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
Bronze 1937 Chamonix Einzel
 

Sigurd Sollid (auch Solid geschrieben) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1937 in Chamonix am 18. Februar 1937 gewann Sollid hinter seinen Landsleuten Birger Ruud und Reidar Andersen die Bronzemedaille.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Skispringen - Weltmeisterschaften (Herren). www.sport-komplett.de. Abgerufen am 8. Juli 2009.