Sinatra (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sinatra
Entwickler Blake Mizerany (Maintainer: Konstantin Haase)
Aktuelle Version 1.4.5
(8. April 2014)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache Ruby
Kategorie Web Application Framework
Lizenz MIT-Lizenz
Deutschsprachig nein
Sinatra

Sinatra ist eine freie und open source Webapplikationsbibliothek und eine in Ruby geschriebene domänenspezifische Sprache. Es ist eine Alternative zu anderen Ruby-Web Application Frameworks wie Ruby on Rails, Nitro, Camping und Rango. Sinatra setzt das Rack Webserver-Interface voraus.

Sinatra wurde von Blake Mizerany entworfen und entwickelt und soll klein und flexibel sein. Es folgt nicht dem typischen Model View Controller-Muster, das in anderen Frameworks, wie zum Beispiel Ruby on Rails, zur Anwendung kommt. Stattdessen strebt Sinatra an, Webapplikationen schnell und mit minimalem Aufwand entwickeln zu können.[1]

Einige bedeutende Firmen verwenden Sinatra, zum Beispiel Apple[2], die BBC[3], LinkedIn[4], Engine Yard, Heroku, GitHub und Songbird.[5] Heroku stellt einen großen Teil der Finanzierung von Sinatra zur Verfügung.[6]

Sinatra wurde 2007 kreiert und unter eine Open-Source-Lizenz gestellt.

Beispiel[Bearbeiten]

#!/usr/bin/env ruby
require 'sinatra'
 
get '/' do
  redirect to('/hello/World')
end
 
get '/hello/:name' do
  "Hello #{params[:name]}!"
end

Von Sinatra beeinflusste Frameworks[Bearbeiten]

Sinatra hat etliche Microframeworks in Ruby und anderen Programmiersprachen inspiriert. Normalerweise versuchen solche Frameworks, die DSL von Sinatra möglichst gut nachzubilden.

Im Juli 2011 diskreditierten ein Individuum oder eine Gruppe, die sich als Mitglieder des Sinatra-Teams ausgaben, das Dancer-Projekt. Dieser Vorfall hat dazu geführt, dass das Sinatrateam öffentlich das Dancer-Projekt und andere Nachbauten guthieß.[58]

Literatur[Bearbeiten]

  • Alan Harris; Konstantin Haase (November 2012): Sinatra: Up And Running (First ed.). O'Reilly Media. S. 120. ISBN 978-1-449-30423-2.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sinatra: Getting Started. In: sinatrarb.com. Abgerufen am 29. Januar 2012 (englisch).
  2. Open Source software used by Apple. Abgerufen am 20. Januar 2012.
  3. BBC Zeitgeist. Abgerufen am 29. Januar 2012.
  4. JRubyfying LinkedIn's Front-end. Abgerufen am 29. Januar 2012 (englisch).
  5. Sinatra in The Wild. Abgerufen am 29. Januar 2012.
  6. Sinatra: About. Abgerufen am 29. Januar 2012.
  7. Almost Sinatra
  8. Astaire
  9. Cuba
  10. Padrino
  11. Pakyow
  12. Renee
  13. Fat-Free
  14. Fitzgerald
  15. Glue
  16. klein
  17. Laravel
  18. Limonade
  19. MiMViC
  20. Silex
  21. Slim
  22. Express
  23. Picard
  24. Roundabout
  25. Sammy
  26. Zappa
  27. Bottle
  28. Denied
  29. Armin Ronacher: April 1st Post Mortem
  30. Flask
  31. itty
  32. Juno
  33. Fresh
  34. Spooky
  35. Graffiti
  36. Ratpack
  37. Scalatra
  38. BlueEyes
  39. Martin
  40. Nancy
  41. Nina
  42. Mojolicious::Lite
  43. Spark
  44. Napalm
  45. Htmleasy
  46. Bird
  47. Loli
  48. Sinatra.fy
  49. Astley
  50. sh.inatra
  51. Bogart
  52. Frank
  53. Mercury
  54. Orbit
  55. Shatner
  56. RCRouter
  57. Valatra
  58. "Sinatra Loves Dancer"