Staatliches Kunst- und Skulpturenmuseum Ankara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Museum
Atatürk bei der Eröffnung

Das Staatliche Kunst- und Skulpturmuseum Ankara (türkisch Ankara Devlet Resim ve Heykel Müzesi) ist ein Museum im Ankaraner Stadtteil Ulus nahe dem Ethnografischen Museum Ankara.[1] Es wurde auf Anweisung von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk durch den Architekten Arif Hikmet Koyunoğlu geplant und im Jahre 1927 erbaut.[2] Das bis zum Jahre 1950 als Halkevi (Volkshaus) genutzte Gebäude wurde im Jahr 1980 in ein Museum umgewandelt.[3] 1985 wurde das Museum von der Stiftung des Hacı Ömer Sabancı restauriert.[4]

Im Museum werden Bilder, Skulpturen und Statuen, Keramiken, Drucke und türkische Dekorationskunst aus von Zeiten vor der Republikgründung bis heute ausgestellt. In der ersten Abteilung werden Werke von Malern und Zeichnern wie Şeker Ahmet Paşa, Zekai Paşa, Halil Şerif Paşa und Hoca Ali Paşa gezeigt, während in der zweiten Abteilung Werke von Künstlern aus der Zeit der Republik, wie İbrahim Çallı, Hikmet Onat und Namık İsmail, ihren Platz einnehmen.[3]

Im Jahre 2010 haben Diebe im Museum anstelle von 13 Kohlezeichnungen Fotokopien hinterlassen, dazu wurde festgestellt, dass fünf keinem Künstler zugeordnete Tafeln verlorengegangen sind.[5][6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Nikolaus Himmler, Ruth Lochar, Hildegard Toma: Museums of the World. Münih 2008, S. 690, 691, 692, 693, 694, 695.
  2. Ankara Rehberi. TC Ankara Valiliği, İl Kültür ve Turizm Bakanlığı, 2004, ISBN 975-585-517-7 (formal falsche ISBN), S. 48.
  3. a b  Mehmet Önder: Türkiye Müzeleri. Türkiye İş Bankası, Ankara 1999, ISBN 975-458-044-8, S. 71.
  4. Devlet Resim ve Heykel Müzesi. Hacı Ömer Sabancı Vakfı, abgerufen am 17. Oktober 2009 (türkisch).
  5. Resim-Heykel Müzesi'nde Hırsızlık. Anadolu Ajansı, abgerufen am 10. März 2010 (türkisch).
  6. Müzeden Hoca Ali Rıza çalıp fotokopi bıraktılar. Sabah, abgerufen am 10. März 2010 (türkisch).

39.93305632.855833Koordinaten: 39° 55′ 59″ N, 32° 51′ 21″ O