Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude der Anthropologischen Staatssammlung am Karolinenplatz in München

Die Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie in München (kurz: SAPM) ist eine Forschungsinstitution der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns, die sich der Vor- und Frühgeschichte des Menschen in Bayern einschließlich der Tierwelt und Umwelt anhand von dauerhaften körperlichen Relikten, insbesondere Skeletten, widmet.

Da die Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie kein eigenes Museumsgebäude besitzt, finden ihre Ausstellungen im ersten Stock des Paläontologischen Museums München statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

48.14413811.568542Koordinaten: 48° 8′ 38,9″ N, 11° 34′ 6,8″ O