Stajićevo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Стајићево
Stajićevo
Óécska
Стајићево

Serbisch-orthodoxe Kirche in Stajićevo

Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Stajićevo (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Provinz: Vojvodina
Okrug: Srednji Banat
(mittleres Banat)
Opština: Zrenjanin
Koordinaten: 45° 18′ N, 20° 27′ O45.29416666666720.45666666666776Koordinaten: 45° 17′ 39″ N, 20° 27′ 24″ O
Höhe: 76 m. i. J.
Fläche: 20,6 km²
Einwohner: 1.992 (2002)
Bevölkerungsdichte: 97 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+381) 023
Postleitzahl: 23 204
Kfz-Kennzeichen: ZR
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Postanschrift: Milinka Đorđevića 27
23204 Stajićevo

Stajićevo (serbisch-kyrillisch Стајићево, ungarisch Óécska) ist ein Ort im serbischen Banat und gehört zum Verwaltungsgebiet der Stadt Zrenjanin.

Geschichte[Bearbeiten]

Stajićevo wurde um 1922 von Siedlern umliegender Ortschaften gegründet. Der Ortsname beruht auf den Nachnamen eines orthodoxen Priesters namens Stajić aus dem nahegelegenen Taraš, der als Gründer des Orts gilt. Bis 1925 wurden rund 200 Häuser errichtet in denen rund eintausend Personen lebten.

Demografie[Bearbeiten]

Nach einer Zählung aus dem Jahr 2002 leben im Ort Stajićevo 1599 volljährige Personen, deren Altersdurchschnitt bei 38,8 Jahren liegt (37,6 bei den männlichen und 40 bei den weiblichen Einwohnern). In 627 Haushalten leben durchschnittlich 3,19 Personen. Statistiken aus dem Jahr 2002 weisen eine serbische Mehrheit und einen leichten Abfall der Einwohnerzahl auf.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1948 1133
1953 1229
1961 1413
1971 1607
1981 1993
1991 2058
2002 1992

Weblinks[Bearbeiten]