Steve Zampieri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zampieri an Tour de Suisse 2007, Bern

Steve Zampieri (* 4. Juni 1977 in Arbon) ist ein Schweizer Radrennfahrer.

Der 1,71 m grosse und 59 kg schwere Zampieri wurde 2000 Profi. Er gewann in seinem ersten Profijahr das Rennen Prix de Armorique. 2001 wurde er Schweizer Meister am Berg und bewies damit seine Klettereigenschaften. 2003 gewann Zampieri die Vittel Trophy. Einen hoch einzuschätzenden Erfolg konnte der bei Cofidis fahrende Schweizer bisher nicht verzeichnen. Er nahm bisher zweimal an der Tour de France teil.

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]