Pascal Richard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pascal Richard

Pascal Richard (* 16. März 1964 in Vevey) ist ein ehemaliger Schweizer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Richard gewann 1996 bei den Olympischen Sommerspielen in Atlanta die Goldmedaille im Olympischen Strassenrennen. Zudem gewann er 1994 die Tour de Suisse mit einem Vorsprung von 1:02 Minuten auf Wladimir Pulnikow und 1996 den Klassiker Lüttich–Bastogne–Lüttich. Pascal Richard ist mehrfacher Schweizer Meister im Strassen- und Bergrennen. Zudem gewann er bei den Cyclocross-Weltmeisterschaften 1988.

Weblinks[Bearbeiten]