Steyr SSG 69

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steyr SSG 69
Steyr SSG69.jpg
Allgemeine Information
Einsatzland: Österreich (Österreichisches Bundesheer)
Entwickler/Hersteller: Steyr Mannlicher
Herstellerland: Österreich
Produktionszeit: seit 1969
Modellvarianten: SSG 69 (P1, P2, P4)
Waffenkategorie: Scharfschützengewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 1150 mm
Gewicht: (ungeladen) 4 kg
Lauflänge: 650 mm
Technische Daten
Kaliber: 7,62 x 51 mm NATO
Mögliche Magazinfüllungen: 5 (Trommel) / 10 (Kasten) Patronen
Munitionszufuhr: Magazinbox oder Trommelmagazin
Kadenz: 10 (praktisch) Schuss/min
Anzahl Züge: 4
Drall: Rechts
Visier: offene Visierung und 6-fach-Zielfernrohr
Ladeprinzip: Repetiergewehr
Listen zum Thema

Das Steyr SSG 69 ist ein Präzisionsgewehr, das 1969 von Steyr Mannlicher im Kaliber 7,62 × 51 mm NATO für das österreichische Bundesheer entwickelt wurde. Die Abkürzung SSG 69 steht für Scharfschützengewehr und das Einführungsjahr 1969.

Militärisch und polizeilich fand das Gewehr weite Verwendung in Syrien, Israel, Großbritannien, Island, Deutschland und Österreich.

Im Jahr 1970 wurde auf der Basis des SSG 69 eine erste zivile Version gefertigt. Wahlweise war es mit Kunststoff- oder Holzschaft lieferbar. Annähernd vierzig Jahre nach seinem Erscheinen ist das Gewehr in Sportschützenkreisen noch sehr beliebt, obwohl für den sportlichen Einsatz mittlerweile modernere Waffen existieren.

In der Ausführung „P1“ hat die Präzisionswaffe einen grünen Schaft, weshalb es den Beinamen „Green Gun“ erhielt. Auch hat es wegen seiner Präzision einen fast schon legendären Ruf, wenn auch die Handlichkeit oft kritisiert wird.

Zerlegter Verschluss des SSG 69

Das SSG 69 ist, neben dem Standardtyp „P1“, in weiteren Ausführungen erhältlich – zum Beispiel: „P2“ (119 cm lang, schwererer Lauf „Heavy Barrel“, schwarzer Schaft, ohne offene Visierung, auch „Modell Police“ genannt) oder „P4“ (mit Schalldämpfer). Die Waffe wird auch in .243 Winchester und (nur P2) in .22-250 Remington ausgeliefert.

Für den dienstlichen Gebrauch sind oft passive und aktive Nachtsichtgeräte in Verwendung.

Andere Präzisionsgewehre von Steyr Mannlicher sind: „Scout“, „Elite“, „HS.50“, „SSG 04“ und „SSG 08“.

Weblinks[Bearbeiten]