Swetlana Walerjewna Baschanowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Swetlana Walerjewna Baschanowa, russisch Светлана Валерьевна Бажанова, engl. Transkription Svetlana Bazhanova, (* 1. Dezember 1972 in Tscheljabinsk) ist eine ehemalige russische Eisschnellläuferin.

Bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer gewann sie über 3000 Meter die Goldmedaille.

Weblinks[Bearbeiten]