Synergia-areena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Synergia-areena
Synergia-areena3.jpg
Frühere Namen
Jyväskylän Jäähalli (bis 2008)
Daten
Ort Jyväskylä, Finnland
Koordinaten 62° 14′ 13,2″ N, 25° 43′ 15,6″ O62.23725.721Koordinaten: 62° 14′ 13,2″ N, 25° 43′ 15,6″ O
Eröffnung 1982
Kapazität 4.618 (davon 3.006 Sitzplätze)
Verein(e)

JYP Jyväskylä (seit 1982)
JYP-Akatemia (seit 2008)

Die Synergia-areena (bis 2008 Jyväskylän Jäähalli, auch Jyväskylä Hipposhalli genannt) ist eine 1982 erbaute Eissporthalle im Zentrum der mittelfinnischen Universitäts- und Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland Jyväskylä. Die Spielstätte des in der finnischen SM-liiga spielenden Eishockeyclubs JYP Jyväskylä hat eine Kapazität von 4.812 Plätzen.

Die 1982 erbaute Eishalle hatte ursprünglich eine Kapazität von 4.812 Zuschauern. 2003 wurde Sanierungsarbeiten durchgeführt, wobei die Kapazität auf 4.500 sank. Während der Saison 2007/08 wurde weitere Baumaßnahmen durchgeführt, wobei die Kapazität erneut auf 4.180 Zuschauer sank. Zudem konnte der lokale Energieversorger als Namenssponsor für die Eishalle gewonnen werden. Im Sommer 2009 wurde eine Anabu durchgeführt, seit dessen Fertigstellung 4.618 Zuschauer Platz finden.

Außerhalb der Eishockeysaison wird die Halle zu Messezwecken, Konzerten und Sonderveranstaltungen wie Fahrzeugvorstellungen genutzt. Folgende Künstler traten bereits in der Halle auf:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Synergia-areena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien