Tóth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tóth (auch Tót, Tot, Toth) ist ein altungarisches Wort für einen autochthonen Slawen aus dem Königreich Ungarn. Im Laufe der Jahrhunderte jedoch änderte das Wort seine Bedeutung und wurde dann später, bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, meistens als Bezeichnung für die Slowaken, aber bis zu der frühen Neuzeit auch für die Slawonen und zum Teil auch Slowenen verwendet. Heute ist diese Bezeichnung pejorativ; die aktuelle Bezeichnung auf Ungarisch für Slowene ist szlovén, für Slowake ist szlovák, für Slawone ist szlavón. [1] Tóth in seinen verschiedenen akkulturierten Schreibweisen ist auch ein häufiger Nachname in den Ländern der ehemaligen k. u. k. Doppelmonarchie sowie in den Ländern, in die Bewohner dieser Länder ausgewandert sind.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Halász Előd: Deutsch-Ungarisches Grosswörterbuch. Akadémiai Kiadó, Budapest 2006, ISBN 963-05-7512-4