The Avengers – United They Stand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel The Avengers – United They Stand
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1999–2000
Länge 22 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Zeichentrickserie
Actionserie
Titelmusik Sky Flyers – The Avengers: United They Stand
Produktion Stan Lee
Avi Arad
Ron Myrick
Idee Stan Lee
Jack Kirby
Musik Andrew Muson (Supervisor)
Michael Rubino (Editor)
Erstausstrahlung 30. Oktober 1999 (Vereinigte Staaten) auf Fox Kids

The Avengers – United They Stand ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie des Fernsehsenders Fox Kids. Die Serie handelt von dem Superheldenteam Avengers aus dem Marvel-Universum und besteht aus 13 Folgen.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie basiert auf der 1984 veröffentlichten Comic-Serie West Coast Avengers. das Superheldenteam besteht aus Teamchef Ant-Man und seinen Verbündeten Wasp , Hawkeye, Wonder Man, Tigra und Scarlet Witch. In der ersten Folge attackiert Ultron mit Hilfe seines Roboters Vision die Avengers und tötet Wonder Man. Jedoch kann Ant-Man den Geist von Wonder Man in Vision transformieren. Im Zuge dieser Entwicklungen schließt sich neben dem ehemals bösen Vision auch der Superheld Falcon den Avengers an. Im Stile der Sentai-Animes tragen die Avengers moderne Hightech-Anzüge, die in einer speziellen Transformationssequenz gezeigt werden.

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten]

Fox Kids kämpfte gegen Ende der 1990er mit sinkenden Zuschauerzahlen. Ihre Konkurrenten ABC, The WB und Nickelodeon machten dem Sender Konkurrenz. Um in den Ratings wieder aufzuholen, besann man sich auf die Zeichentrickserien und Realfilmserien zurück, die Anfang und Mitte der 1990er den Sender ausmachten, namentlich X-Men und Power Rangers. Marvel Comics und Fox kreierten daraufhin eine Avengers-Show, die ein populäres 1980er Team der Rächer in den Mittelpunkt stellte. Geplant war, den Fokus auf den Druck zu legen, unter dem ein junges Team ohne die Stars Iron Man, Thor und Captain America zu leiden hat. Zugleich sollte dadurch den Avengers ein neues Gesicht gegeben werden.[1]

Die Serie wurde ab dem 30. Oktober 1999 in den Saturday morning cartoons ausgestrahlt. Die letzte Folge wurde am 26. Februar 2000 ausgestrahlt, danach wurde die Serie eingestellt. Insgesamt wurden 13 Folgen produziert.[2] Zunächst war eine zweite Staffel geplant, Fox Kids entschloss sich jedoch, diese nicht in Auftrag zu geben.[3] Die Zuschauerzahlen waren die höchsten der Saturday morning cartoons bei Fox Kids, blieben jedoch hinter den Erwartungen zurück. Insbesondere ältere Comicfans beschwerten sich über die Abwesenheit der drei Mitglieder Captain America, Thor und Iron Man.[4]

Besetzung[Bearbeiten]

Episodenliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Archivdatum nicht im ISO-FormatSteve Fritz: New Series Aims for X-Men, Batman Level of Quality. AnotherUniverse.com, 8. April 1999, archiviert vom Original am 20. April 2000, abgerufen am 6. November 2011.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatShow Overview. tv.com, abgerufen am 7. November 2011.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatThe Avengers: United They Stand (1999). telebisyon.net, abgerufen am 7. November 2011.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatShow Summary. Retrojunk, abgerufen am 7. November 2011.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatEpisode Guide. Epguides.com, abgerufen am 7. November 2011.