The Ghost of a Thousand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Ghost of a Thousand
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punkrock, Hardcore Punk
Gründung 2004
Auflösung 2011
Website www.theghostof1000.com
Gründungsmitglieder
*Tom Lacey
Gesang, Keyboard
Tom Lacey
E-Gitarre
Jag Jago
Schlagzeug
Memby Jago
E-Bass
Gareth Spencer

The Ghost of a Thousand waren eine Punkrock-Band aus Brighton/UK.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2004 von Tom Lacey, Jag Jago, Memby Jago, Gareth Spencer und Andy Blyth in Brighton gegründet.

Nachdem die Band 2007 ihren Plattenvertrag mit Undergroove Records unterschrieben hatte, tourten sie einige Zeit als Vorband von Zico Chain, Gallows, Alexisonfire, Saosin, Poison the Well und Reuben.

Im Februar 2009 veröffentlichten sie ihr neuestes Album (New Hopes, New Demonstrations) über Epitaph.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • This is Where the Fight Begins (27. Februar 2007)
  • New Hopes, New Demonstrations (1. Juni 2009)

Singles[Bearbeiten]

  • TwoByThree (25. März 2008)

Weblinks[Bearbeiten]