Torsten Persson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Torsten Erik Persson (* 18. April 1954 in Stockholm) ist ein schwedischer Ökonom.

Leben[Bearbeiten]

Persson studierte und promovierte an der Universität Stockholm. Dort ist er seit 1998 Direktor des Institute for International Economic Studies. Außerdem hat er eine Professur an der London School of Economics and Political Science. Seine Publikation sind zumeist im Bereich der neueren Politischen Ökonomie und Institutionellen Ökonomie angesiedelt. Persson war u.a. Präsident der Europäischen Ökonomischen Vereinigung. 2011 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universität Mannheim[1].

Werk[Bearbeiten]

  • Persson und Tabellini: Political Economics: Explaining Economics Policy. MIT Press, Cambridge 2000

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pressemitteilung der Uni Mannheim (Abgerufen am 8. März 2012)