Trångsviken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trångsviken
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Trångsviken (Schweden)
Trångsviken
Trångsviken
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Jämtlands län
Historische Provinz (landskap): Jämtland
Gemeinde (kommun): Krokom
Koordinaten: 63° 20′ N, 14° 1′ O63.332514.019444444444Koordinaten: 63° 20′ N, 14° 1′ O
Einwohner: 288 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 0,64 km²
Bevölkerungsdichte: 450 Einwohner je km²

Trångsviken ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Jämtlands län und der historischen Provinz Jämtland.

Der Ort in der Gemeinde Krokom liegt etwa 40 Kilometer nordwestlich von Östersund an der Europastraße 14 sowie am See Storsjön. Durch den Ort, der zu der Kirchengemeinde Alsen zählt, verläuft die Eisenbahnlinie Mittbanan von Östersund nach Trondheim.

Der Ort wurde um 1880 gegründet. Unter den hier niedergelassenen Unternehmen ist der Spirituskocherhersteller Trangia zu nennen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Alsen - en sockenbok. Alsen, 1982.
  • Alsen - Näskott. Sevärt i Krokoms kommun 1. Nälden, 1986.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.