Trevor Wright (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trevor Wright (* 23. August 1982 in Pomona, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Wright hatte seinen Durchbruch 2007 im Film Shelter. Wrights wiederkehrende Rolle als Zack Powers in George Lopez und Gastrollen in Serien wie New York Cops – NYPD Blue, Scrubs – Die Anfänger und Boston Public führte im Jahr 2003 dazu, dass er von der Vogue als „junger und aufstrebender Stern“ betitelt wurde.

Er spielte an der Seite der Sängerin Stacie Orrico in den Videos zu ihren Singles „Stuck“ (2003) und „I Could Be the One“ (2004). Doch dies war nicht seine erste Beteiligung an Musikvideos, nachdem er seine erste Pause im Jahr 1989, war er neben Elijah Wood, in dem Video für die Single „Paula Abdul’s Forever Your Girl“ unter der Regie von David Fincher zu sehen.

Wrights spielte in dem Film Vicious Circle. Er war auch der Hauptdarsteller in Vacancy 2: The First Cut, das Prequel zu dem 2007 Film Vakanz, der direkt auf DVD veröffentlicht wurde.

2010 spielte er in The Social Network eine Nebenrolle.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Musikvideos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]